Dienstag, 29. Oktober 2013

Der goldene Waldschlüssel

Hier eine kleine Idee für Kindergärtnerinnen, die mit den Kindern in den Wald gehen. ( Ich hoffe, dass sich jetzt alle Kindergärtnerinnen angesprochen fühlen :-)



Um den Eintritt in den Wald ganz bewusst zu machen, lässt sich mit einem Waldschlüssel ein wunderbares Ritual gestalten.

Am Waldrand hält die Kindergruppe an und schliesst an einem Baum den Wald auf. Mit dem Schlüssel öffnet man das Tor in die wunderbare Welt des Waldes.

Geeignete Tore ergeben sich am Waldrand ganz natürlich, man muss sie nur entdecken.



Mit dem Übergang in den Wald, lässt sich den Kindern auch gut erklären, dass wir hier nun zu Besuch sind und man sich so verhält, wie wenn man bei Freunden zuhause ist. Man lässt also kein Abfall liegen, gibt auf die Einrichtung acht und man stiehlt keine Gegenstände.

Stunden später, beim Verlassen des Waldes muss natürlich wieder ordentlich zugeschlossen werden.

Den Schlüssel kann man bunt gestalten und ihn sich mit einer Schnur um den Hals hängen. Ganz besonders kostbar wird er, wenn man ihn golden anmalt.


Ich freue mich schon darauf mit meinen zukünftigen Kindern in den Wald zu gehen und ihnen mit diesem einfachen Ritual den Lebensraum Wald näher zu bringen.

Bildquelle: 1/Fräuleine Löwenzahn  2/gunwalt.de  3/fotocommunity.de  4/ spielraumwaldundwiese.de



1 Kommentar:

freuleinmimi hat gesagt…

Der goldene Waldschlüssel ist ja wirklich witzig :-)
Liebgruss, mimi

Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...