Donnerstag, 31. Juli 2014

Monotypie - die coolste Drucktechnik


Der Monotypie bin ich schon in meinem Kunststudium begegnet und es hat mich damals schon absolut fasziniert. Mit einer ganz einfachen Technik können wahnsinnig schöne Resultate erzielt werden. Auch die simpelsten Kritzeleien sehen mit diese Drucktechnik richtig "künstlerisch" aus.
Monotypie heisst ganz einfach "Einmaldruck". Dies bedeutet, dass das Druckverfahren nur einmalig durchgeführt und nicht wie üblich beliebig oft reproduziert werden kann.
Unter "Monotypie" findet man im Internet zwei verschiedenen Techniken. Eine mit einer Glasplatte für die älteren Kinder und eine einfachere wo von Blatt zu Blatt kopiert wird.
Im Kindergarten würde ich die zweite Variante anwenden, welche wir folgt funktioniert:

Monotypie von Blatt zu Blatt

Material:

Druckfarbe (man kann auch Acrylfarbe benutzen, jedoch mit Qualitätseinbussen)
Druckwalze (für den Farbauftrag)
2 Papier (A3 80g Kopierpapier)



Vorgehen:

1. Mit dem Farbrollter trägt man die Farbe grosszügig auf ein Blatt Papier auf.
2. Man legt das zweite Blatt darauf (so dass sich die Blätter küssen)
3. Man zeichnet auf das oberer Blatt (dort wo Druck ausgeübt wird, druckt sich die Farbe auf das Papier)
4. Man zieht die beiden Blätter wieder auseinander und erfreut sich am Resultat.

Das Ganze klingt viel komplizierter als es eigentlich ist. Einfach ausprobieren. Es lohnt sich auf jedenfall.
Brigitte mit Anleitung






Kommentare:

ConnyNachAcht hat gesagt…

Ich mag diese Technik auch sehr gerne :) Kenne es so, dass man eine Glasplatte mit der Farbe einwalzt und dann das Blatt darauf legt. So kann man die Farbe besser nochmal neu "verschmieren" und ein frisches, weiteres Blatt darauf legen. LG

silvermoon hat gesagt…

Huhu, habe gerade Deinen tollen Blog entdeckt. Ich bin Heilpädagogin und ab neuem Schuljahr werde ich in einem Kindergarten und in einer 1. Klasse mit den Kindern mit Förderbedarf arbeiten. Werde Deinen Blog weiter verfolgen.
LG
Claudine (die auch in der Schweiz wohnt und einen Blog hat ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...